Andachten: Zur Info

Donnerstag, 16. April, 2009

Als ich so in meinem Bettchen lag und meinen Gedanken freien Raum ließ, kam mir die Idee, Andchten, welche ich gehalten hab, halten werde, oder die mir einfach in den Kopf kommen, hier festzuhalten.
Damit schlag ich gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe:
– Von den Andachten, die ich schon gehalten habe, hat nicht nur meine Zielgruppe etwas, sondern vielleicht auch die geschätzen Leser dieses Blogs.
– Andachten, die ich noch halten werde bekommen somit schon einmal ein Skript.
– Vielleicht gibts ja sogar Feedback, welches mir helfen kann, oder mich einfach bestärkt.
– Andachten die mir einfach grade in den Kopf kommen, kann ich hier festhalten, und vielleicht irgendwann mal halten, wenn ich sie sonst schon vergessen hätte.

So ich muss eucht jetzt enttäuschen, der Artikel hier ist noch keine Andacht und es kommt in diesem auch keine mehr, aber demnächst, versprochen – Hoffentlich 😉 .

Advertisements

Matthäus 8, 2-3

Donnerstag, 4. Dezember, 2008

Meine erste richtige Bibelarbeit.

Geistesgaben, spezieller Heilung, sind für mich persönlich ein sehr spannendes Thema. Dieses übernatürliche Handeln macht den Glauben doch erst richtig praktisch.

Ok hier geht es weniger um die Geistesgaben, aber umsomehr um die Heilung.

2 Da kam ein Aussätziger zu ihm, warf sich vor ihm nieder und sagte: »Herr, wenn du willst, kannst du mich gesund machen!« 3 Jesus streckte die Hand aus und berührte ihn. »Ich will«, sagte er, »sei gesund!« Im selben Augenblick war der Kranke von seinem Aussatz geheilt. (Gute Nachricht)

„Herr, wenn du willst, kannst du mich gesund machen!“

Jesus kann uns gesund machen, wenn wir ihn darum bitten. Und Jesus, davon bin ich überzeugt, will uns gesund machen, wieso wäre er denn sonst am Kreuz gestorben? Natürlich gehört Glaube auch immer dazu.