Wer braucht schon Stammzellen…

… wenn er Gelatine hat!
Heute in Chemie gelernt, dass man Knochen, bzw. konkret den Zahnstein im Labor herstellen kann. Dazu nimmt man einfach die zwei Bestandteile Calzium und Phosphat in Lösung, tut zwischen die beiden Gelantine und lässt die da zusammenlaufen. Dabei kristallisiert dann das Gemisch in der Struktur eine Zahnschmelzes.
Hier nochmal für Intressenten ein LinkBiomaterlialien

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: