Schöner Vergleich

Hach jetzt poste ich doch noch persönlich am Heilig Abend…
Heute bei der Christvespa einen schönen Vergleich gehört, auch wenns nicht ganz stimmt.
Verglichen wurde das Wunder von Weihnachten mit dem Wunder von Chile. Bevor ein Kontakt mit der Ausenwelt vorhanden war, lebten die Bergarbeiter nur auf Hoffnung und diese schwand von Tag zu Tag. Gegen ende lebte jeder auf „eigene Faust“, getrieben von Depressionen und Existenssorgen. Doch als dann der Durchbruch kam, änderte sich die Lage schlagartig. Die Solidarität wuchs wieder und es gab neue Hoffnung, wie mit Jesus 😉
Naja fast zumindest

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: