Taufe im heiligen Geist

Zu Anfang: Ich habe mich mit dem Thema noch nicht so sehr auseinandergestzt. Es Intressiert mich aber und gibt vielleicht eine Erklärung für unsere „verkrüppelte“(?) „übernatürlichkeit“.

Auf der einen Seite ist die Taufe im heiligen Geist ja nicht wirklich biblisch bewiesen. Nun steht das Gebet „Komm, Heiliger Geist“1 auch nicht in der Bibel und trotzdem hatte es große Wirkung:

[…] Dann sprach er seine berühmten Worte und prophetische Einladung: „Die Kirche hat jahrelang den Heiligen Geist betrübt.“ (Eine bewusste Pause). „Doch damit ist er fertig geworden!“, (jetzt schreiend), „komm, Heiliger Geist!“
Der Heilige Geist kam mit großer Kraft auf die jungen Leute. Plötzlich zitterten die Jugendlichen und sprachen in Zungen.2

Auch ohne große biblische Beweisführung scheinen manche Praktiken zu Funktionieren.

Irgendwann wollte ich mir deshalb auch dieses Buch anschaffen und mich intensiver mit dem Thema beschäftigen…

Fußnoten:

  1. Watling, Marlin: Natürlich Übernatürlich, Witten 2008, Seite 74
  2. Watling, Marlin: Natürlich Übernatürlich, Witten 2008, Seite 74f
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: